Edgewall Software

Changes between Version 3 and Version 4 of TranslationDe/TracTickets


Ignore:
Timestamp:
Dec 30, 2010, 11:19:29 PM (9 years ago)
Author:
Steffen Hoffmann
Comment:

finishing 1st pass of German translation

Legend:

Unmodified
Added
Removed
Modified
  • TranslationDe/TracTickets

    v3 v4  
    11= Das Ticket-System von Trac =
    22[[TracGuideToc]]
    3 [[TranslatedPages(revision=54)]]
     3[[TranslatedPages(revision=55)]]
    44Die Ticket-Datenbank von Trac ermöglicht einfache, aber effiziente Vorgangs- und Fehlerverfolgung innerhalb eines Projekts.
    55
     
    5656'''Anmerkung:''' Hinweise zur Statusänderungen (Ticket-Lebenszyklus), und wie dieser Ablauf angepaßt werden kann, erhalten Sie auf TracWorkflow.
    5757
    58 == Default Values for Drop-Down Fields ==
     58== Standardwerte für Auswahllistenfelder == #DefaultValuesforDrop-DownFields
    5959
    60 The option selected by default for the various drop-down fields can be set in [wiki:TracIni trac.ini], in the `[ticket]` section:
     60Für die verschiedenen Auswahllistenfelder kann in Abschnitt `[ticket]` der Datei [wiki:TracIni trac.ini] die Standardauswahl festgelegt werden:
    6161
    62  * `default_component`: Name of the component selected by default
    63  * `default_milestone`: Name of the default milestone
    64  * `default_priority`: Default priority value
    65  * `default_severity`: Default severity value
    66  * `default_type`: Default ticket type
    67  * `default_version`: Name of the default version
    68  * `default_owner`: Name of the default owner, ''if no owner for the component has been set''
     62 * `default_component`: Name der Komponente, die standardmäßig ausgewählt ist
     63 * `default_milestone`: Name des Standard-Meilensteins
     64 * `default_priority`: Standardwert für Priorität
     65 * `default_severity`: Standardwert für Schweregrad
     66 * `default_type`: Standard-Ticketart
     67 * `default_version`: Name der Standard-Version
     68 * `default_owner`: Name des Verantwortlichen, ''falls für die betreffende Komponente kein Verantwortlicher festgelegt ist''
    6969
    70 If any of these options are omitted, the default value will either be the first in the list, or an empty value, depending on whether the field in question is required to be set.  Some of these can be chosen through the [trac:WebAdmin WebAdmin] plugin in the "Ticket System" section (others in the "trac.ini" section).  The default owner for a ticket will be the component owner, if that is set, or `default_owner`, if not.
     70Falls einige dieser Optionen ausgelassen werden, ist der Vorgabewert entweder der erste Listeneintrag oder ein Leereintrag, abhängig davon, ob ein Eintrag in diesem Feld erforderlich ist. Einige davon können mit dem [trac:WebAdmin Web-Admin]-Modul im Bereich "Ticket-System" ausgewählt werden (andere im Abschnitt "trac.ini"). Wenn ein Verantwortlicher für die Komponente festgelegt ist, wird dieser standardmäßig für ein Ticket verantwortlich gemacht, ansonsten `default_owner`.
    7171
    7272
    73 == Hiding Fields and Adding Custom Fields ==
     73== Felder verstecken und zusätzliche Felder hinzufügen == #HidingFieldsandAddingCustomFields
    7474
    75 Many of the default ticket fields can be hidden from the ticket web interface simply by removing all the possible values through [wiki:TracAdmin trac-admin]. This of course only applies to drop-down fields, such as ''type'', ''priority'', ''severity'', ''component'', ''version'' and ''milestone''.
     75Viele der Standardfelder können auf der Web-Benutzeroberfläche einfach dadurch das Entfernen aller zur Auswahl stehenden Werte mit [wiki:TracAdmin trac-admin] versteckt werden. Dies gilt natürlich nur für Auswahllistenfelder, wie ''Typ'', ''Priorität'', ''Schweregrad'', ''Komponente'', ''Version'' und ''Meilenstein''.
    7676
    77 Trac also lets you add your own custom ticket fields. See TracTicketsCustomFields for more information.
     77Trac erlaubt Ihnen auch, eigene Ticketfelder hinzuzufügen. Weitere Information dazu erhalten sie auf TracTicketsCustomFields.
    7878
    7979
    80 == Assign-to as Drop-Down List ==
     80== «Zuweisen zu» als Auswahllistenfeld == #Assign-toasDrop-DownList
    8181
    82 If the list of possible ticket owners is finite, you can change the ''assign-to'' ticket field from a text input to a drop-down list. This is done by setting the `restrict_owner` option of the `[ticket]` section in [wiki:TracIni trac.ini] to “true”. In that case, Trac will use the list of all users who have accessed the project to populate the drop-down field.
     82Falls die Liste möglicher Verantwortlicher begrenzt ist, können Sie das "Zuweisen zu"-Feld (engl.: assign-to) von einem Eingabefeld in ein Auswahllistenfeld ändern. Das erreichen Sie durch das Setzen der Option `restrict_owner` im Abschnitt `[ticket]` der [wiki:TracIni trac.ini] auf “true”. Dann wird Trac zum Füllen der Auswahlliste für diese Feld die Liste aller Nutzer nutzen, die auf das Projekt zugegriffen haben.
    8383
    84 To appear in the dropdown list, a user needs be registered with the project, ''i.e.'' a user session should exist in the database. Such an entry is automatically created in the database the first time the user submits a change in the project, for example when editing the user's details in the ''Settings'' page, or simply by authenticating if the user has a login. Also, the user must have `TICKET_MODIFY` [TracPermissions permissions].
     84Um in der Auswahlliste zu erscheinen, muss ein Nutzer im Projekt registriert sein, ''z.B.'' sollte eine Verbindung des Nutzers in der Datenbank existieren. Ein solcher Eintrag wird in der Datenbank automatisch erstellt, wenn der Nutzer erstmals eine Projektänderung übermittelt, beispielsweise beim Bearbeiten der eigenen Angaben unter ''Einstellungen'', oder einfach durch Anmelden, wenn der Nutzer über Anmeldedaten verfügt. Außerdem muss der Nutzer die [TracPermissions Berechtigung] `TICKET_MODIFY` besitzen.
    8585
    86 '''Note:''' See [http://pacopablo.com/wiki/pacopablo/blog/set-assign-to-drop-down Populating Assign To Drop Down] on how to add user entries at database level
     86'''Anmerkung:''' Der Beitrag [http://pacopablo.com/wiki/pacopablo/blog/set-assign-to-drop-down Die «Zuweisen zu» als Auswahlliste füllen] (engl.) enthält weitere Hinweise zum Hinzufügen von Nutzereinträgen auf Datenbankebene
    8787
    88 '''Note 2:''' If you need serious flexibility and aren't afraid of a little plugin coding of your own, see [http://trac-hacks.org/wiki/FlexibleAssignToPlugin FlexibleAssignTo] (disclosure: I'm the author)
     88'''Anmerkung 2:''' Wenn Sie wirkliche Flexibilität benötigen und ein wenig eigenständige Plugin-Programmierung nicht scheuen, dann ziehen Sie [http://trac-hacks.org/wiki/FlexibleAssignToPlugin FlexibleAssignTo] in Betracht (Offenlegung: Hinweis des Plugin-Autors)
    8989
    90 '''Note 3:''' Activating this option may cause some performance degradation, read more about this in the [trac:TracPerformance#Configuration Trac performance] page.
     90'''Anmerkung 3:''' Das Aktivieren dieser Option kann merkliche Leistungseinbußen verursachen. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite zur [trac:TracPerformance#Configuration Leistungsfähigkeit von Trac].
    9191
    92 == Preset Values for New Tickets ==
     92== Vorgabewerte für neue Tickets == #PresetValuesforNewTickets
    9393
    94 To create a link to the new-ticket form filled with preset values, you need to call the `/newticket?` URL with variable=value separated by &.
     94Um einen Verweis auf das Formular für ein neues Ticket, dass mit Vorgabewerten belegt ist, zu erstellen, müssen Sie die `/newticket?`-URL mit Variable=Wert und durch & getrennt aufrufen.
    9595
    96 Possible variables are :
     96Mögliche Variablen sind:
    9797
    98  * '''type''' — The type droplist
    99  * '''reporter''' — Name or email of the reporter
    100  * '''summary''' — Summary line for the ticket
    101  * '''description''' — Long description of the ticket
    102  * '''component''' — The component droplist
    103  * '''version''' — The version droplist
    104  * '''severity''' — The severity droplist
    105  * '''keywords''' — The keywords
    106  * '''priority''' — The priority droplist
    107  * '''milestone''' — The milestone droplist
    108  * '''owner''' — The person responsible for the ticket
    109  * '''cc''' — The list of emails for notifying about the ticket change
     98 * '''type''' — Die Typ-Auswahlliste
     99 * '''reporter''' — Name oder E-Mail des Erstellers
     100 * '''summary''' — Einzeilige Kurzbeschreibung für das Ticket
     101 * '''description''' — Ausführliche Beschreibung des Tickets
     102 * '''component''' — Die Komponenten-Auswahlliste
     103 * '''version''' —  Die Versions-Auswahlliste
     104 * '''severity''' — Die Schweregrad-Auswahlliste
     105 * '''keywords''' — Stichworte
     106 * '''priority''' — Die Prioritäts-Auswahlliste
     107 * '''milestone''' — Die Meilenstein-Auswahlliste
     108 * '''owner''' — Die für das Ticket verantwortliche Person
     109 * '''cc''' — Eine Liste von E-Mail-Adressen für Benachrichtigungen über Ticketänderungen
    110110
    111 '''Beispiel:''' ''/trac/newticket?summary=Compile%20Error&version=1.0&component=gui''[[BR]]
     111'''Beispiel:''' ''/trac/newticket?summary=Compiler%20Fehler&version=1.0&component=GUI''[[BR]]
    112112
    113113----
    114 Leseempfehlung:  TracGuide, TracWiki, TracTicketsCustomFields, TracNotification, TracReports, TracQuery
     114Leseempfehlungen:  TracGuide, TracWiki, TracTicketsCustomFields, TracNotification, TracReports, TracQuery